Allgemein Pressemitteilung

Oliver Wolf startet in den Straßenwahlkampf

Voll und ganz nach Plan startet Oliver Wolf ab dem 14.08.2020 in den „Offline“-Wahlkampf. Neben einer nachhaltigen und CO² neutralen Plakat- und Bauzaunkampagne setzt Oliver Wolf vor allem auf den direkten Kontakt. Bei mehreren Terminen im ganzen Rheinbacher Stadtgebiet wird der Bürgermeisterkandidat auftreten und für ein direktes Gespräch zu Verfügung stehen.

Dazu Wolf: “Wichtig war mir, dass ich die Bürgerinnen und Bürger während der Sommerferien ausruhen und entspannen lasse. Deshalb haben wir diese Zeit für Besuche in der Kommune und den Start unserer Präsenz online im Netz genutzt.  Jetzt aber wollen wir vor Ort sein und wo auch immer möglich – unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln – mit den Rheinbacher*innen in Kontakt kommen. Darauf freue ich mich schon sehr.“

Fakten:

Für die Plakatierung wird das Team Wolf auf ein wiederverwertbares Mastanhänger-System zurückgreifen. Alle gedruckten Plakate wurden mit einer CO² Kompensation in Auftrag gegeben.

Die Planen der Bauzaunkampagne werden nach dem Wahlkampf zu praktischen Einkaufstaschen weiterverarbeitet. Diese können dann für einen guten Zweck gekauft werden.

In der Rheinbacher Innenstadt werden digitale Stehlen und Displays genutzt, um somit ebenfalls nachhaltig und ohne zusätzlichen Müll für Oliver Wolf als Bürgermeister für Rheinbach zu werben.